Klärschlammentsorgung und Phosphorrückgewinnung

2024Mi16Okt09:30Mi16:00Klärschlammentsorgung und PhosphorrückgewinnungGrundlagen und Aussichten - inkl. aktuellen EU-NeuregelungenKurs-IDA241016 Event TagsAbfall,Abfallentsorgung,Abfallklärschlamm,Abfallklärschlammverordnung,AbfKlärV,Abwasseraufbereitung,Abwasserbehandlung,Abwasserentsorgung,Abwasserreinigung,Abwasserreinigungstechnologie,Abwasserschlamm,Biogasgewinnung,Coverbrennungsanlage,Düngemittel,Düngemittelproduktion,Düngemittelverordnung,DüngeV,Entsorgung,Entsorgungskonzept,Entsorgungsweg,Gewässerschutz,Kläranlage,Klärschlamm,Klärschlammbehandlung,Klärschlammdeponie,Klärschlammentsorgung,Klärschlammnutzung,Klärschlammrecycling,Klärschlammverarbeitung,Klärschlammverbrennung,Klärschlammverwertung,Kreislaufwirtschaft,Kreislaufwirtschaftsgesetz,KrWG,Landwirtschaft,landwirtschaftlich,Monoverbrennungsanlage,Nachhaltigkeit,Nährstoffe,P-Recyclingverfahren,P-Rückgewinnung,Phosphatdünger,Phosphatkreislauf,Phosphor,Phosphorrückgewinnung,Phosphorrückgewinnungspflicht,Recycling,Ressourcenschonung,Rohstoffgewinnung,Schlamm,Schwermetalle,Stickstoff,Umweltbelastung,Umweltschutz,Verfahrensentwicklung,Wasserqualität,Wasserrecht,WHG

Seminarinfos

Im Seminar wird den Teilnehmern ein Überblick rund um die Klärschlammentsorgung gegeben.

Dabei wird auf die rechtliche Lage durch das Kreislaufwirtschaftsgesetz eingegangen und die daraus abgeleiteten Anforderungen an die Entsorgungswege.

Neben den sich daraus ergebenden Änderungen auf die landwirtschaftliche Klärschlammverwertung wird ein Schwerpunkt auf der Phosphorrückgewinnung liegen.

Der aktuelle Stand der Verfahrensentwicklung wird dargestellt.

Das Seminar wendet sich insbesondere an Sie als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Behörden und privaten Einrichtungen, die sich in das Themengebiet der Klärschlammentsorgung neu einarbeiten und einen grundlegenden und beispielhaft-anschaulichen Überblick verschaffen wollen.

Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden Überblick zum aktuellen Stand der Klärschlammentsorgung in Deutschland und den technischen Lösungen zur Phosphorrückgewinnung.

Kurszeiten

16. Oktober 2024 09:30 - 16:00(GMT+02:00)

Ort

IWU Magdeburg

Maxim-Gorki-Str. 13, Magdeburg, 39108

weitere Seminare

bring mich zum IWU

Kurs-ID

A241016

Teilnahme am Kurs

Im Nachgang an Ihre Anmeldung erhalten Sie, bei Bestätigung des Seminars, eine Rechnung mit Zahlungsziel.

Teilnahmepauschale (MwSt.-frei) 399,00 €

Gesamtpreis 399,00 €