Grundlagen des Immissionsschutzes

2024Di01Okt09:30Di16:00Grundlagen des ImmissionsschutzesGrundlagen und AktuellesKurs-IDL241001 Event TagsAbgasemissionen,Abstandsregelungen,AEUV,Anlage,Anlagensicherheit,Anlagenzulassung,Betrieb,BImSchG,BImSchV,BREF,CLP,Emission,Emissionsgrenzwerte,Emissionshandel,Emissionsminderung,Errichtung,Fachwissen,Feinstaubemissionen,Gefahrenabwehr,Genehmigung,genehmigungsbedürftig,Genehmigungsbescheid,Genehmigungsbescheide,Geräuschimmission,Geruch,Geruchsimmissionen,GHS,GIRL,Grenzwertüberschreitung,Grundlagen,IED,Immission,Immissionsbegrenzung,Immissionsbelastung,Immissionsdaten,Immissionskontrolle,Immissionsmessung,Immissionsminimierung,Immissionsprognose,Immissionsquelle,Immissionsrelevanz,Immissionsrichtwerte,Immissionsschutz,Immissionsschutzbeauftragter,Immissionsschutzgesetz,Immissionsüberwachung,Lärm,Lärmmessung,Lärmschutz,Luft,Luftqualität,Luftreinhalteplan,Luftreinhaltung,Luftschadstoff,Messverfahren,Rahmenrichtlinie,REACH,Schadstoff,Schadstoffausbreitung,Schadstoffausstoß,Schadstoffemissionen,Schadstofffreisetzung,Schallemission,Schallemissionsmessung,Schallimmission,Schallpegel,Schutzgut Mensch,Schutzgut Umwelt,Schutzprinzip,Staubimmission,Stickoxidemissionen,Störfall,Strahlenimmission,Strahlenschutz,TA,Umwelteinwirkung,Umweltverträglichkeitsprüfung,UVP,Verwaltungsvorschrift,Vorsorgeprinzip

Seminarinfos

Sie erhalten eine grundlegende und umfassende Einführung im Bereich Immissionsschutz vom Bereich der Europäischen Rahmenrichtlinien bis hin zu medienbezogenen Spezialregelungen.

Dabei werden Schutz- und Vorsorgeaspekte betrachtet und die daraus resultierenden Verantwortlichkeiten und Pflichten abgeleitet.

Ein zweiter Schwerpunkt beschäftigt sich mit immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren.

An Fallbeispielen wird dieses Wissen vertieft und es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie die für das jeweilige Unternehmen bzw. relevanten Vorschriften anwenden können.

Das Seminar bietet einen hohen Praxisbezug und reichlich Möglichkeit zur Diskussion, wenn Sie wünschen auch anhand Ihrer konkreten Fallbeispiele.

Das Seminar wendet sich an Sie als Verwaltungsangehörige kommunaler Ämter, Aufsichtsbehörden, für Umwelt- bzw. Immissionsschutz zuständige Mitarbeiter in Unternehmen, Mitarbeiter von Planungs- und Ingenieurbüros, Umweltbeauftragte, Führungskräfte in gewerblichen Unternehmen, etc.

Kurszeiten

1. Oktober 2024 09:30 - 16:00(GMT+02:00)

Ort

IWU Magdeburg

Maxim-Gorki-Str. 13, Magdeburg, 39108

weitere Seminare

bring mich zum IWU

Kurs-ID

L241001

Teilnahme am Kurs

Im Nachgang an Ihre Anmeldung erhalten Sie, bei Bestätigung des Seminars, eine Rechnung mit Zahlungsziel.

Teilnahmepauschale (MwSt.-frei) 399,00 €

Gesamtpreis 399,00 €