Mai, 2021

Do27Mai09:3016:30Erkundung von RüstungsaltstandortenEinführung und Grundlagen09:30 - 16:30 IWU MagdeburgArt:SeminarBereich:AltlastenKurs-ID:A210527

Seminarinfos

Die Bearbeitung von Rüstungsaltstandorten erfordert spezielle Fachkenntnisse, ohne die der Erfolg vieler Erkundungsmaßnahmen gefährdet wird.

Vorliegendes Seminar behandelt grundlegende Fragen der Erkundung von Rüstungsaltstandorten, um so ein besseres Gesamtverständnis des Themenkomplexes zu vermitteln.

Das Seminar wendet sich an Sie, als Führungskräfte und Mitarbeiter aus Umweltbehörden, Ingenieurbüros sowie Umweltlabore.

09.30 Uhr Begrüßung
09.45 Uhr Begriffsbestimmungen zur Rüstungsaltlastenerkundung
10.15 Uhr Kaffeepause
10.30 Uhr Explosivstofftypische Verbindungen 1914-45
11.15 Uhr Kampfstofftypische Verbindungen 1914-45
12.15 Uhr Mittagspause
13.00 Uhr Kontaminationsrelevante Prozesse
13.45 Uhr Fundobjekte auf Rüstungsaltstandorten
14.30 Uhr Kaffeepause
14.45 Uhr Praxisbeispiel 1: Sprengplätze
15.15 Uhr Praxisbeispiel 2: Delaborierwerke
15.45 Uhr Sicherung vs. Sanierung
16.15 Uhr Abschlußdiskussion
16.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Kurszeiten

(Donnerstag) 09:30 - 16:30

Ort

IWU Magdeburg

Maxim-Gorki-Str. 13, Magdeburg, 39108

Kurs-ID

A210527

Teilnahme am Kurs

Teilnahmepreis (MwSt.-frei) 289,00 €

Gesamtpreis 289,00 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
X