Februar, 2022

Mo28Feb(Feb 28)09:00Fr04Mär(Mär 4)16:30Betriebsbeauftragte für Abfall - Erwerb der Fachkunde„Abfallbeauftragte“ Erwerb der Fachkunde gemäß § 9 Abs. 2 der AbfBeauftrV (Dauer 5 Tage)(Februar 28) 09:00 - (März 4) 16:30 IWU MagdeburgArt:SeminarBereich:AbfallKurs-ID:A220228

Seminarinfos

§ 5 Abs. 1 der Anzeige- und Erlaubnisverordnung (AbfAEV, ehemals § 3 BefErlV) bestimmen, dass die für die Leitung und Beaufsichtigung verantwortlichen Personen über die für ihren Tätigkeitsbereich erforderliche Fachkunde im behördlich vorgeschriebenen Umfang verfügen müssen.

  • Sie verfügen über die geforderte Fachkenntnis, welche die für die Leitung und Beaufsichtigung verantwortlichen Personen von Entsorgungsfachbetrieben, von Abfallsammlungs- und Beförderungsunternehmen sowie Abfallhändler und -makler nachweisen müssen.
  • Sie erwerben umfassende Kenntnisse über die einzuhaltenden abfallrechtlichen Vorschriften, resultierenden Anforderungen und Pflichten.
  • Sie erhalten anhand von Fallbeispielen aus der Praxis Anleitung und Tipps zur Umsetzung der rechtlichen Anforderungen in die betriebliche Praxis.

Der anerkannte Grundlehrgang Fachkunde gemäß § 9 EfbV und § 5 AbfAEV richtet sich an verantwortliche Personen in Entsorgungsfachbetrieben, in Betrieben zur Sammlung und Beförderung von gefährlichen Abfällen sowie Händler und Makler von gefährlichen Abfällen.

Kurszeiten

Februar 28 (Montag) 09:00 - März 4 (Friday) 16:30

Ort

IWU Magdeburg

Maxim-Gorki-Str. 13, Magdeburg, 39108

Kurs-ID

A220228

Teilnahme am Kurs

Teilnahmepauschale (MwSt.-frei) 1.874,00 €

Gesamtpreis 1.874,00 €

X
X