Oktober, 2021

Do28Okt09:3016:30Aktuelle Fragen der Anlagenzulassung - Neuerungen im ImmissionsschutzrechtStaatl. anerkannter Fortbildungskurs zum Erhalt der Fachkunde als Immissionsschutzbeauftragte gem. § 9 Abs. 1 Satz 2 i. V. m. § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV09:30 - 16:30 IWU MagdeburgArt:SeminarBereich:ImmissionsschutzKurs-ID:L211028

Seminarinfos

Vorschriften der Europäischen Union, z. B. die im Januar 2011 in Kraft getretene neue Richtlinie über Industrieemissionen (integrierte Vermeidung und Verminderung der Umweltverschmutzung) und die Richtlinie über Luftqualität und saubere Luft sowie die Fortentwicklung des Standes der Technik (Beste verfügbare Techniken-BVT) sind in das deutsche Immissionsschutzrecht zu integrieren. Einige Vorschriften wurden bereits in das Immissionsschutzrecht übernommen, andere müssen noch umgesetzt werden.

Das Seminar informiert über den aktuellen Stand, absehbare Entwicklungen und die sich daraus ergebenden Neuerungen für das Immissionsschutzrecht, insbesondere für den Bereich der genehmigungsbedürftigen Anlagen. Immissionsschutzbeauftragte müssen alle zwei Jahre zum Erhalt der Fachkunde eine Fortbildung besuchen.

Mit der Teilnahme an diesem Seminar wird der Verpflichtung im Sinne § 9 Abs. 1 Satz 2 in Verbindung mit § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV nachgekommen.

Kurszeiten

(Donnerstag) 09:30 - 16:30

Ort

IWU Magdeburg

Maxim-Gorki-Str. 13, Magdeburg, 39108

Kurs-ID

L211028

Teilnahme am Kurs

Teilnahmepreis (MwSt.-frei) 499,00 €

Gesamtpreis 499,00 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
X