Abrechnung von Bauleistungen nach VOB-C 2019/2023 und HVA-A StB 2023

2024Mi20Nov09:30Mi16:00Abrechnung von Bauleistungen nach VOB-C 2019/2023 und HVA-A StB 2023Ausschreibung, Ausführung, Abnahme und Abrechnung von Bauvorhaben des Tief-, Kanal- und StrassenbauKurs-IDW241120 Event TagsAbnahme,Abrechnung,Abwicklung,Angebot,Auftraggeber,Auftragnehmer,Ausschreibung,Bau,Bauablauf,Bauablaufplanung,Bauabnahmebedingungen,Bauabnahmeprotokoll,Bauabnahmeprüfung,Bauabrechnung,Bauantrag,Bauausführung,Baufortschritt,Baugenehmigung,Baugewährleistung,Bauherrenhaftung,Baukalkulation,Baukontrolle,Baukosten,Bauleistung,Bauleistungen,Bauleiter,Baumaschinen,Bauordnung,Bauplanung,Bauprojektmanagement,Baurecht,Baurechtsprechung,Baustelle,Baustellenkoordination,Baustellensicherung,Baustoffe,Bautagebuch,Bauüberwachung,Bauvertrag,Bauvertragsrecht,Bauvorhaben,Bauwerksinstandhaltung,Bauwerksprüfung,Bauzeit,Durchführung,Gerüstbau,Gewährleistung,Leistungen,Leistungsbeschreibung,Mängelansprüche,Nachträge,Sicherheitsvorschriften,Verdingungsunterlagen,Vergabe,Vergabehandbuch,Vergütung,Vertragsstrafe,VOB,VOB 2019

Seminarinfos

Immer wieder kommt es bei der Abwicklung von Bauprojekten zu Meinungsverschiedenheiten zwischen den Vertragsparteien. Unklarheiten in der Ausschreibung, Abweichungen bei der Ausführung oder Unstimmigkeiten bei der Abrechnung können zu kostspieligen Streitigkeiten führen.

In diesem praxisorientierten Seminar lernen Sie, wie Sie solche Streitigkeiten vermeiden können. Anhand konkreter Beispiele aus der Baubranche erfahren Sie, wie Sie die Anforderungen der VOB 2019/2023 und des Handbuchs für die Vergabe (HVA A-StB 2023) erfüllen und so Rechtsstreitigkeiten vorbeugen.

Dabei kann es bereits bei der inhaltlichen Auslegung der Ausschreibung/LV, deren Umsetzung, sowie Abrechnung zu „Reibungspunkten“ kommen.

Das Seminar soll Ihnen an praxisbezogenen Beispielen eine Übersicht geben, wie bei Bauvorhaben den Anforderungen der VOB 2019/2023 und Handbuch für die Vergabe (HVA A-StB 2023) entsprochen werden kann.

Ziel des Seminars soll es weiterhin sein, allen Teilnehmern das Wissen und die Werkzeuge an die Hand zu geben, um Streitigkeiten bei Bauvorhaben nach VOB 2019/2023 möglichst zu vermeiden.

Das Seminar wendet sich an Sie als Mitarbeiter der Bauverwaltung, Mitglieder von Verbänden, Bauherren, Ingenieur-Büros und an Bauunternehmen.

Kurszeiten

20. November 2024 09:30 - 16:00(GMT+02:00)

Kurs-ID

W241120

Teilnahme am Kurs

Im Nachgang an Ihre Anmeldung erhalten Sie, bei Bestätigung des Seminars, eine Rechnung mit Zahlungsziel.

Teilnahmepauschale (MwSt.-frei) 399,00 €

Gesamtpreis 399,00 €