Wegerecht und Leitungsführung

2024Di22Okt09:30Di16:30Wegerecht und Leitungsführungbei der AbwasserbeseitigungKurs-IDW241022 Event TagsAblauf,Abwasser,Abwasserableitung,Abwasserbeseitigung,Abwasserleitung,Anschlussbeitrag,Anschlusszwang,Bauleitplanung,Betretungsrecht,Druckrohrleitung,Eigentümer,Entwässerung,Entwidmung,Erneuerung,Fettabscheider,Finanzierung,Freispiegelleitung,Grunddienstbarkeit,Grundstück,Gully,Inspektion,Kanalbau,Kanalreinigung,Kanalsanierung,Kanaluntersuchung,Kläranlage,Kostenverteilung,Leitung,Leitungsbau,Leitungsführung,Leitungsrecht,Mischwasser,Nutzungsvereinbarung,öffentliche Straße,öffentlicher Kanal,Pflichten,Privatkanal,Pumpstation,Rechte,Regenwasser,Regenwasserpumpe,Rückstauklappe,Sanierung,Schachtsanierung,Schmutzfänger,Schmutzwasser,Schmutzwasserpumpe,Sondernutzungsrecht,Verlegung,Wartung,Wasserrecht,Wege,Wegerecht,Zustandsbewertung,Zwangsrecht

Seminarinfos

Das Seminar umfasst die rechtssichere Gestaltung und Inanspruchnahme von Leitungs- und Wegerechte im Bereich der Abwasserbeseitigung.

Erläutert werden die verschiedenen Möglichkeiten zur Inanspruchnahme solcher Rechte.

Das Seminar schlägt dabei den Bogen über den gesamten Lebenszyklus einer Abwasserleitung von der Einräumung des entsprechenden Rechts und die Verlegung der Leitung über die rechtlichen Fragen beim Betrieb der Leitung bis hin zu den Rechtsfragen, die die das Ende der Nutzung der Leitung betreffen.

Relevante wegerechtliche Fragen werden dabei stets eingeschlossen.

Ziel des Seminars sind die Erlangung und Vertiefung von rechtlichem Wissen über die Gestaltung und den Umgang mit Abwasserleitungen.

Das Seminar wendet sich an Sie als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Behörden, die mit Fragen der Fachplanung und der Zulassung von Vorhaben befasst oder von diesen betroffen sind; Rechtsanwälte und Fachleute aus Planungsbüros, Unternehme und Verbänden ebenso.

Kurszeiten

22. Oktober 2024 09:30 - 16:30(GMT+02:00)

Ort

IWU Magdeburg

Maxim-Gorki-Str. 13, Magdeburg, 39108

weitere Seminare

bring mich zum IWU

Kurs-ID

W241022

Teilnahme am Kurs

Im Nachgang an Ihre Anmeldung erhalten Sie, bei Bestätigung des Seminars, eine Rechnung mit Zahlungsziel.

Teilnahmepauschale (MwSt.-frei) 429,00 €

Gesamtpreis 429,00 €