Explosionsschutz ATEX

2024Mo25Mär09:30Mo16:30Explosionsschutz ATEXSachkundenachweis BetrSichV und GefStoffVKurs-IDS240325 Veranstaltung ist beendet Event TagsArbeitsschutz,ATEX,Betriebsanweisung,Betriebssicherheitsverordnung,Betriebstagebuch,BetrSichV,Brand- und Explosionsschutz,Brandgefahr,Elektrostatische Entladung,Entzündungstemperatur,Ex-Prüfung,Ex-Schutz,Ex-Schutz-Prüfung,Explosionsfähige Atmosphäre,Explosionsgefährdete Bereiche,Explosionsgefährdung,Explosionsschutz,Explosionsschutzbeauftragter,Explosionsschutzdokument,Explosionsschutzmaßnahmen,Explosionsschutzschulung,Explosionssicherheit,ExVO,Gefährdungsbeurteilung,Gefahrstoffkennzeichnung,Gefahrstoffmanagement,Gefahrstoffverordnung,Instandhaltung,Nachweis,Risikobewertung,Sachkunde,Sachkundenachweis,Sauerstoffkonzentration,Schutzart,Sicherheit,Sicherheitsunterweisung,Störfallverordnung,Zoneneinteilung,Zündquellen

Seminarinfos

Durch die ATEX-Richtlinie ist im europäischen Regelwerk der Explosionsschutz vollständig harmonisiert worden.

Verordnungen und Gesetze sind innerhalb der europäischen Gemeinschaft angepasst worden.

Gemäß der ATEX-Richtlinie werden Geräte und Schutzsysteme in Gerätegruppen und Kategorien eingeteilt.

Zur Beurteilung der Explosionsgefahr muss zuerst ermittelt werden, ob und unter welchen Voraussetzungen sich eine explosionsfähige Atmosphäre bilden kann.

Diese Beurteilung muss der Betreiber von Anlagen vornehmen.

Das Seminar wendet sich an Sie als Verwaltungsangehörige kommunaler Ämter, Aufsichtsbehörden, Mitarbeiter in Planungs- und Umweltämtern, Mitarbeiter von Planungs- und Ingenieurbüros, Umweltverbänden, Umweltbeauftragte, Führungskräfte in gewerblichen Unternehmen, etc.

Kurszeiten

25. März 2024 09:30 - 16:30(GMT+02:00)

Ort

IWU Magdeburg

Maxim-Gorki-Str. 13, Magdeburg, 39108

weitere Seminare

bring mich zum IWU

Kurs-ID

S240325

Teilnahme am Kurs

Im Nachgang an Ihre Anmeldung erhalten Sie, bei Bestätigung des Seminars, eine Rechnung mit Zahlungsziel.

Für diese Veranstaltung ist keine Buchung mehr möglich.