Einführung in die Baugrunduntersuchung

2024Di02Jul09:30Di16:15Einführung in die Baugrunduntersuchungunter ingenieurtechnischen AspektenKurs-IDA240702 Event TagsBaugrund,Baugrundgutachten,Baugrunduntersuchung,Baugutachten,Bauuntergrund,Bodenkennwerte,Bodenklassifikation,Bodenmechanik,Bodenproben,Bodenstruktur,Bodenuntersuchung,Bodenverdichtung,Bodenverhältnisse,Bohrungen,DIN 18300,Drucksondierung,Einbaumessung,Geotechnik,Gründungen,Gründungsgutachten,Grundwasser,Homogenbereich,Hydrogeologie,Ingenieurbüro,Laborversuche,Lastplattendruckversuch,Materialprüfanstalt,Messdaten,Niederschlagswasser,Permeabilität,Pfahlgründungen,Probebelastung,Qualitätssicherung,Risikobewertung,Rissbreitenmessungen,Sanierung,Schadstoffe,Schichtenverzeichnis,Setzungsmessungen,Sondierungen,Standsicherheit,Statik,Statische Berechnungen,Tragfähigkeit,Untersuchungsaufgabe,Untersuchungskonzept,Verdichtungsarbeiten,Verformungsmessungen,Wasserdichtigkeit,Wasserhaltung,Wasserstandsmessung,Wechselwirkung,Winkelstützen,Wirtschaftlichkeit,Ziehversuche,Zusatzprüfungen

Seminarinfos

Im Seminar soll Ihnen von unserem Referenten ein Überblick zu folgenden Schwerpunkten gegeben werden:

– Erforderliche Inhalte und Aussagen von Baugrund- und Gründungsgutachten,
– Planung einer Baugrunderkundung,
– Erläuterung gängiger Felderkundungsverfahren und Laborversuche,
– Grundlagen der Verfahren zur Bestimmung bodenmechanischer und hydrologischer Kennwerte,
– Auswertung der Erkundung und Kennwertbestimmung, Möglichkeiten und Grenzen von Korrelationen,
– Aufbaue des Geotechnischen Berichts nach EC 7,
– Festlegung von Homogenbereichen gemäß DIN 18300

Die Teilnehmer sollen befähigt werden, Methodik und Umfang erforderlicher Baugrunduntersuchungen je nach Bau- und Untersuchungsaufgabe eigenverantwortlich veranlassen und bewerten zu können.

Nutzen Sie unser Angebot, wenn Sie als Mitarbeiter im Fachgebiet Geotechnik bzw. Ingenieurgeologie, in beratenden und planenden Ingenieurbüros, in der Projektsteuerung oder baubeaufsichtigenden Behörden tätig sind.

Kurszeiten

2. Juli 2024 09:30 - 16:15(GMT+02:00)

Ort

IWU Magdeburg

Maxim-Gorki-Str. 13, Magdeburg, 39108

weitere Seminare

bring mich zum IWU

Kurs-ID

A240702

Teilnahme am Kurs

Im Nachgang an Ihre Anmeldung erhalten Sie, bei Bestätigung des Seminars, eine Rechnung mit Zahlungsziel.

Teilnahmepauschale (MwSt.-frei) 459,00 €

Gesamtpreis 459,00 €